Sonderregelung für Augenoptik und Hörakustik


▶ Update zum Coronavirus ◀

Augenoptik und Hörakustik darf nach Prüfung der jeweiligen Innungen weiterhin für die Grundversorgung unter gegebenen Hygieneregeln geöffnet bleiben um bestes Sehen und Hören zu gewährleisten. Kontaktlinsenanpassungen und Kontaktlinsennachkontrollen führen wir bei dringenden Fällen durch. Am besten vereinbaren Sie in unserem Kontaktlinsen-Institut einen Termin unter 06201 9042-24.

Selbstverständlich halten wir uns streng an die Hygienevorschriften und bitten Sie, sofern Sie auf folgende Fragen mit Ja antworten könnten uns anzurufen, um das Vorgehen zu besprechen.

1. Hatten Sie Kontakt mit einem bestätigten Corona-Virus-Fall?
2. Waren Sie in den letzten 2 Wochen in einem der ausgewiesenen Risiko-Gebiete?
3.Haben Sie Husten, Fieber oder sind Sie kurzatmig?

Wir möchten Sie bitten, Termine nach Möglichkeit allein wahrzunehmen. Halten Sie den Sicherheitsabstand im Wartebereich ein, evtl. bedeutet dies, dass Sie schon vor dem Laden warten sollten, bis im Laden ausreichend Abstand zu Kunden gewahrt werden kann.

Als Familienunternehmen liegt uns die Sicherheit unserer Mitarbeiter besonders am Herzen. Urlaubsrückkehrer aus RKI-Risikogebieten schicken wir vorsorglich in Quarantäne, Mitarbeiter in Risikogruppen schützen wir besonders. Eltern unterstützen wir bei der Kinderbetreuung.

Wir stehen in engem Austausch mit den Behörden und halten Sie auf dem Laufenden. Alle Informationen finden Sie jederzeit auf unserer Website.
www.optik-riede.de
Weinheim: 06201 90420
Hemsbach: 06201 72816
Birkenau: 06201 33563
Email: info@optik-riede.de


Danke für Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund!

Ihre
Britta Riede-Pult und Dr Heiko Pult